van het Craveld

van het Craveld

Unser Zwingername

tl_files/craveld/images/vanhetCraveld/vhc_craveldschild.jpg

Unser Zwingername "Van het Craveld" hat keine besondere Bedeutung. Er ist nach einer Gegend in unserer Gemeinde, in der wir wohnen und in der unser Zwinger ansässig ist, benannt. Es ist die alte Bezeichnung des Katasteramtes für dieses Gebiet in Linne.
Der Zwingername ist beim "Raad van Beheer" und dem FCI unter der Nummer 34700 registriert und somit weltweit einzigartig. Alle Hunde, die bei uns geboren werden, tragen den Nachnamen: "VAN HET CRAVELD".

Das Wohnumfeld unserer Hunde

tl_files/craveld/images/vanhetCraveld/vhc_huis02.jpgWir wohnen in einem freistehenden Einfamilienhaus in der Joinerstraat 10 am südlichen Rand des Maasdörfchens Linne. Hinter unserem Haus liegt ein mittelgrosser Garten mit Blick auf die Felder des hinter uns liegenden Bauernhofes. Der Garten ist ringsum eingezäunt, damit die Hunde nicht weglaufen und fremde Hunde nicht zu unseren Hündinnen "zu Besuch" kommen können. Unsere Hunde leben und wohnen in unserem Haus. Es gibt in unserer direkten Umgebung viele Möglichkeiten spazieren zu gehen, wovon wir auch reichlich Gebrauch machen. Hier können die Hunde schön frei durch die Felder laufen. Vor einigen Jahren haben wir ein zum Garten gelegenes Zimmer angebaut, das bei der Erwartung eines Wurfes zum Wochenbettzimmer umgebaut wird, was in den letzten Jahren mehrmals geschehen ist.

Kynologische Kenntnisse

Benimm und Gehorsam
Als wir unseren ersten Hund Balder bekamen, sind wir sofort ab der 8. Woche zur Hundeschule gegangen. Wir waren völlige Analphabeten im Hundeland. Wir entschieden uns für die "Martin Gaus" Schule. Und das war eine gute Wahl. Durch praktische Übungen mit dem Hund aber besonders durch das umfangreiche Theoriebuch "In 10 lessen een gehoorzame huishond" ("In 10 Stunden ein gehorsamer Haushund") haben wir die Basis für unsere kynologischen Kenntnisse gelegt. Drei Jahre sind wir der Theorie von Gaus gefolgt. Leider wurde die Schule dann geschlossen und wir wechselten zum "Kynologen Club Roermond/Echt und Umgebung". Dort haben wir weiter Unterricht gehabt. Jo hat dort selbst 10 Jahre unterrichtet.

Wir schafften die Diplome:
* Gehorsam: Basis, E.G., V.E.G., GG1, GG2, GG3.
* Agility: Anfänger und Fortgeschrittene
* Flyball
* Gehorsamer Haushund

tl_files/craveld/images/vanhetCraveld/vhc_school.JPG

Kynologische Kenntnisse 1 und 2
Als wir mit dem Züchten beginnen wollten, habe wir beide den Kurs "Kynologsiche Kenntnisse 1" besucht. Corry hat die Prüfung nicht abgelegt, aber Jo ist in Besitz des KK1. Zusätzlich hat er den Kurs KK2 besucht. Darüberhinaus haben wir in Deutschland ein Züchterseminar besucht und viel über das Züchten gelesen.

Praxisanleiter
Nachdem er viele Jahre beim KC unterrichtet wurde, entschloss sich Jo beim KC Roermond/Echt und Umgebung Praxisanleiter zu werden. Innerhalb des Vereins bildete er sich weiter und mittlerweile unterrichtet er zwei Gruppen in der Hundeschule selbständig. Auch hat er die Ausbildung zum Trainer bei O&O bestanden. Sein theoretisches Wissen und seine Erfahrung hat er 10 Jahre lang in die Praxis umgesetzt. Er hat mittlerweilse als Ausbilder aufgehört.

Entlebucher Kenntnisse
Ein guter Bekannter von uns hat die Eigenschaften von mehr als 5000 Entlebuchern in West Europa im Computerprogramm "Animal Stacker", einem Datenbankprogramm, gespeichert. Zu diesen gespeicherten Eigenschaften gehören der Zustand der Hüften, der Augen, der Ruten, lange Haare oder Gebissfehler, etc. Mit einem "Click" erhält man Daten zu allen Vorfahren und jeder beliebige Stammbaum kommt mit allen relevanten Eigenschaften aus dem Drucker - unentbehrlich für das Züchten eines gesunden Entlebuchers. Wir sind in Besitz einer Kopie dieses Programms.

Unsere Art des Züchtens

tl_files/craveld/images/vanhetCraveld/vhc_fokken01.jpgDer Entlebucher ist ein seltener Hund. In den Niederlanden werden pro Jahr im Schnitt etwa 40 Welpen geboren. Jährlich werden immer mehr Welpen aus der Schweiz, aus Deutschland, Österreich, Belgien, Tschechien importiert. Die Grundlage für das Züchten ist auf nationaler Ebene betrachtet also sehr klein. Weil in den letzten Jahren nur wenige Rüden in der Zucht eingesetzt wurden, begegnet man diesen in vielen Stammbäumen. Aus diesem Grund ist es schwierig, ein Entlebucherpaar ohne Inzucht zusammenzustellen. Und um das Ganze noch komplizierter zu machen: die Rasse trägt drei erbliche Augenkrankheiten mit sich. Deshalb muss man komplizierte Studien betreiben, um auf verantwortliche Art und Weise einen Rüden und eine Hündin zusammenzubringen. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, das Züchten des Entlebuchers nicht nur auf nationaler, sondern auf internationaler Ebene zu betrachten, da das Züchten nicht an der Grenze Halt macht - und sicher nicht bei dieser Rasse. Wir haben uns deshalb den Deutschen, Schweizerischen und Belgischen Rassevereinen angeschlossen. Weil die Zuchtvorschriften in den Niederlanden ziemlich ungenau sind, es gibt zwei Vereine und einen Club!, haben wir den Entschluss gefasst, nach den strengsten Zuchtregeln zu züchten.

tl_files/craveld/images/vanhetCraveld/vhc_fokken02.jpgWir züchten nur mit zu verantwortenden Hüft- und Augenzuchtlinien. Alle Eigenschaften der Eltern und Großeltern sind genau beschrieben. Kopien hiervon werden dem neuen Welpenbesitzer überreicht. Die Welpen werden im Wohnzimmer geboren und wachsen dort auch auf. Es gibt eine direkte Verbindung zum Garten. Prima für die Sauberkeitserziehung.

tl_files/craveld/images/vanhetCraveld/vhc_pupinhand.jpgDie Welpen kommen mit anderen Entlebuchern aber besonders viel mit Kindern und Erwachsenen in Kontakt. Prima Voraussetzungen für die Prägung und Sozialisierung der Welpen.
Unsere Hunde werden den neuen Eigentümern 8-9 Wochen nach Unterzeichnung des Kaufvertrages und einem offiziellen Stammbaum übergeben.

Mitgliedschaften

Jo ist Mitglied im:

  • Niederländischen Verein für Appenzeller, Entlebucher und Grosse Schweizer Sennenhunde (NVAEGZ)
  • Kynologen Club Roermond/Echt und Umgebung.

Wir sind Mitglied im:

  • Der Entlebucher Sennenhundevereinigung Niederlande. Dem ESVN.
  • Schweizer Sennenhund-Verein für Deutschland e.V. Dem SSV.
  • Belgischen Klub für Schweizer Sennenhunde. Dem BKZS.
  • Schweizerischen Klub für Entlebucher Sennenhunde. Dem SKES.
  • Entlebucher Sennenhunde Club Niederlande. Dem ESC.