Unsere Würfe > Der F-Wurf

Der F-Wurf

Abschlussbericht   |    Ihre neuen offiziellen Namen   |    Untersuchungen  

Am Freitag Mittag, den 5. Oktober 2007 hat Belle Elise ihren 3. Wurf zur Welt gebracht. Aus der Kombination Belle Elise van het Craveld und Darwin van Cinu´s Hof wurden 5 gesunde Welpen geboren. 3 Rüden und 2 Hündinnen.
In der Reihenfolge der Geburt:

Freya • Floss • Fay • Flinn • Freek

Abschlussbericht

Die fünf Welpen aus dem F-Wurf sind nun seit einer Woche ausgeflogen. Fünf kräftige, gesunde und schöne Welpen mit prächtigen runden Ohren und langen Ruten ohne Knick. Perfekt gezeichnet, lieb und lebendig vom Wesen und ohne Angst.

In der vergangenen Woche haben wir von den neuen Besitzern nur Positives gehört. Wie froh und glücklich sie sind und wie gut es mit ihrem Zuwachs läuft.

Und wir, Corry und Jo, sitzen hier mit sehr leeren Händen. Es ist sehr still und ruhig auf het Craveld nach den 9 anstrengenden Wochen voll intensiver Sorge, sehr viel Besuch und Interesse. Aber irgendwann müssen sie das Nest dann doch verlassen und das ist eigentlich das einzige, dass das Züchten von Entlebuchern so schwierig macht.

Glüklicherweise wird die Leere auf het Craveld durch das Gefühl aufgefangen, dass unsere Welpen in fünf fantastischen Familien untergekommen sind.

Wir wünschen den neuen Besitzern ganz viel Freude und Erfolg bei der Erziehung ihrer neuen Lebenskameraden.

Ihre neuen offiziellen Namen

Stammbaumname Rufname Ort
Freya Sam Haarlem
Floss James Assen
Fay Faya Rijen
Flinn Maddox IJsselstein
Freek Seppl Echt

Untersuchungen

Freek Seppl- Im Mai 2010 wurde er in Hannover auf EU untersucht. In Zürich wurde der linke Ureter mit B, der rechte mit A beurteilt. Insgesamt ist das Ergebnis B. Im Februar 2010 wurde er PRA-DNA A (clear) getestet.

Am 9. und 10. Januar 2011 hat Freek Seppl die Hündin Ciske v. Schneckenhügel gedeckt. Am 12. März wurden sechs Welpen geboren; fünf Rüden und eine Hündin. Die Welpen haben den Zwingernamen "v. Benthemborg" erhalten.